Catcafes und Katzenkolonien

Auf Kreta betreibt Jayne  rund um ihren Wohnort  einige Cat-Cafes. Hier werden Straßenkatzen gefüttert,  deren Gesundheitszustand beurteilt und kontrolliert - und gegebenenfalls Medikamente verabreicht. Auch können hier unkastrierte Pfötchen 'ermittelt' und zur Kastration eingefangen werden.

Das Futter, die Medikamente und die Kastrationen finanzieren Jayne und ihre Helfer aus Spenden und aus eigener Tasche - über Ihre Unterstützung in Form einer Patenschaft für ein Catcafe würden sich die Beiden zusammen mit ihren samtpfotigen Schützlingen sehr freuen!

Wild lebende Katzenkolonien auf Kreta werden von Helfern vor Ort gefüttert und bei Bedarf auch medizinisch versorgt. Natürlich liegt auch hier das Hauptaugenmerk auf der Minderung des schlimmen Leids vieler wild lebender Katzen. Erreicht werden kann das durch ein Verhindern des Anwachsens der Populationen - hierfür werden Kastrationsaktionen durchgeführt!

Sie möchten gerne helfen und wissen nicht wie?

Mit einer Kastrationspatenschaft helfen Sie, das Elend der Katzenkolonien auf Kreta zu mindern!

button nach oben  

 

button weiter